PharmDev Innovations

Strategie Entwicklung

Nach der reinen Lehre hängen Vision, Mission und Strategie eng zusammen.

Die Praxis zeigt oft ein Nebeneinander von operativen Strategien einzelner Funktionsbereiche wie z.B.

  • Business Development
  • Forschung und Entwicklung
  • Product Life Cycyle Managemnet
  • Kundengewinnung und Marketing
  • strategische Positionierung gegenüber Wettbewerb
  • Internationalisierung
  • Erweiterung von Geschäftsfeldern u.a.

 Die Einbindung eigener Strategien (z.B. der pharmazeutischen Entwicklung) in verteilte Strategien anderer Bereiche und der gesamthaften Unternehmensstrategie stellt ein große Herausforderung dar.

Lautet die Strategie von Forschung und Entwicklung beispielsweise "Arzneimittel zum frühestmöglichen Zeitpunkt durch die globale Zulassung bringen", kann die logische Konsequenz sein, dass die Darreichungsform in einer frühen Phase so "reif" entwickeklt wird, dass im Verlauf der klinischen Entwicklung keine Formulierungsänderungen mehr vorgenommen werden müssen. Dann müssten keine neuen Stabilitätsergebnisse generiert werden und weniger Bioäquivalenzstudien durchgeführt werden. Dafür müsste wesentlich stärker und früher auch in die chemische Entwicklung des Wirkstoffs (API) in Anlehnung an ICH Q11 investiert werden. Dies ist mit dem Risiko verbunden, dass das frühe Investment ("high investment early") vergebens war, wenn der Substanzkandidat sich nicht durchsetzt. Außerdem ist der Beginn der "First in Man" (FIM) klinischen Studie möglicherweise zu Gunsten einer früheren Einreichung verzögert, was bei börsennotierten Unternehmen die Kommunikationsstrategie und das Business Develepment stört.

In dem komplexen Netzwerk von Vision, Mission, operativen Zielen, Organisation und Strategieentwicklung haben wir umfangreiche Erfahrungen sammeln können, die wir gern mit Ihnen zu Ihrem Nutzen teilen.

Stellen Sie Ihre Organisationseinheit im Einklang mit den Anforderungen anderer Bereiche auf und sorgen Sie dafür, dass Ihr Verantwortungsbereich stets "off te critical path" bleibt !

 

 

 

Nach oben