PharmDev Innovations

Business Development

Wikipedia ist zu entnehmen: "Business Development, deutsch Geschäftsfeldentwicklung, ... , bezeichnet die zielgerichteten Maßnahmen zur Weiterentwicklung einer wirtschaftlich ausgerichteten Organisation. Die im Business Development angewandten Techniken umfassen u. a. ... Verfassen von Geschäftsplänen und das Entwerfen konkreter Geschäftsmodelle.

Konkrete Business-Development-Maßnahmen beginnen meist mit der Evaluation eines innovativen oder von der Organisation noch nicht erschlossenen Geschäftsfeldes. ..."

 

 

Solche "neuen Geschäftsfelder" können sich beispielsweise ergeben aus

  • neuen Herstellungstechnologien, die einen Schutzrechtsanspruch im Rahmen des product life-cycle Managements (z.B. für sog. line extensions) ermöglichen,
  • neuen Darreichungsformen zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit (und in Folge besserer Verträglichkeit durch Reduzierung der Dosis),
  • neuen Darreichungsformen und Verpackungen zur Verbesserung der Patienten-Compliance (durch Reduzierung der Anzahl notwendiger Einnahmezeitpunkte, durch Nahrungsunabhängigkeit der Wirkung etc.)
  • neuen Darreichungsformen und Verpackungen für spezielle Patientenpopulationen (z.B. im Bereich Pädiatrie oder Geriatrie)
  • durch die ergänzende Entwicklung sog. "branded generics" 

Die notwendigen Innovationen können bei entsprechend vorhandenem know-how und technischen Möglichkeiten entweder im eigenen Hause entwickelt werden (und benötigen dafür häufig nur eine "Initialzündung") oder durch Outsourcing, Offshoring oder M&A Maßnahmen von außen hereingeholt werden.

PharmDev verfügt nachweislich sowohl über tiefgehende pharmazeutisch-technologische, GxP und IP ausgerichtete aber auch strategisch betriebswirtschaftlich orientierte Qualifikationen. Auf dieser Grundlage helfen wir Ihnen gern bei solchen komplexen Fragestellungen. 

Nach oben